Bücher über Robert Koch und Louis Pasteur

Robert Koch und Louis Pasteur: Duell zweier Giganten – Maxime Schwartz

Louis Pasteur und Robert Koch sind zwei der bedeutendsten Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts und Begründer der Bakteriologie. In diesem Buch werden die Lebenswege, die Verbindungen aber auch die Konflikte der beiden Wissenschaftler dargestellt. Sicherlich lesenswert für Leute mit Interesse an Medizingeschichte und Mikrobiologie.

The Remedy: Robert Koch, Arthur Conan Doyle, and the Quest to Cure Tuberculosis – Thomas Goetz

Hier werden die Lebenswege des großen Mikrobiologen Robert Koch und des Autors der Sherlock-Holmes-Geschichten Arthur Conan Doyle verwoben. Im Zentrum steht die Entdeckung des Tuberkulose-Erregers und eine vermeintliche Therapie. Viele Überschneidungen zwischen den Lebenswegen gibt es nicht, aber man lernt viel über das Wirken von Robert Koch.

Podcastfolgen zum Thema:
BIOfunk (16): Cholera – Über Bakterien, Robert Koch und zwei vergessene Entdecker
Für die Schule (7): Entwicklung von Impfstoffen

Weitere Buchtipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.