BIOfunk (9): Die Wiederentdeckung – Über Penicillin, Melonen und den 2. Weltkrieg

Alexander Fleming entdeckte das Antibiotikum Penicillin im Jahr 1928. Diese Entdeckung wurde aber von der Wissenschaftswelt kaum wahrgenommen und geriet in Vergessenheit. Erst durch die Arbeiten von Howard Florey und seiner Gruppe während des 2. Weltkriegs wurde Penicillin zum lebensrettenden Wundermittel für Millionen von Menschen weiterentwickelt.
(Themen-Schwerpunkt: Bakterien)

Weiterlesen “BIOfunk (9): Die Wiederentdeckung – Über Penicillin, Melonen und den 2. Weltkrieg”