Neue Folge: Insulin – Ein Hormon als Wundermittel

BiOfunk (26): Pinkelpause – Wie Alkohol den Harndrang beeinflusst

Wer Alkohol trinkt muss öfter auf die Toilette. Denn Alkohol beeinflusst die Funktion der Nieren und damit die Bildung von Urin. Doch zu welchem Zweck wird Urin überhaupt produziert? Wir betrachten den Zusammenhang zwischen Alkohol, den Nieren und dem Hormon ADH.

Die Nieren entziehen dem Blut Wasser und scheiden es in Form von Urin aus. Sie regulieren die Flüssigkeitsmenge im Blut und damit den Blutdruck. Außerdem werden über den Urin Abfallstoffe, unter anderem Harnstoff, ausgeschieden.
Wie produziert die Niere Urin? Das Blut wird durch enge Blutgefäße in der Niere gepumpt. Dabei werden Wasser und die darin gelösten Stoffe aus dem Blut in die Nierenkanäle gedrückt (Abb. 2, Schritt 1). Diese Flüssigkeit bezeichnet man als Primärharn. Ungefähr 180 Liter Primärharn pro Tag werden in den Nieren produziert. In den komplex gebauten Nierenkanälen wird dem Primärharn ein Großteil des Wassers und der Nährstoffe entzogen und wieder dem Blut zugeführt (Abb. 2, Schritt 2). Übrig bleibt der Sekundärharn, also der eigentliche Urin, der über die Blase ausgeschieden wird: ca. 1,5 Liter am Tag (Abb. 2, Schritt 4).
Die Rückführung von Wasser und Nährstoffen aus dem Primärharn wir durch das adiuretische Hormon (ADH, auch Vasopressin genannt) gefördert. Alkohol hemmt die Ausschüttung von ADH. Als Folge wird weniger Wasser aus dem Primärharn zurückgeführt. Es wird mehr Sekundärharn produziert und man muss häufiger auf die Toilette.

Blausen 0592 KidneyAnatomy 01

Abb. 1: Anatomie der Niere: Zuführendes Blutgefäß = Renal artery; abführendes Blutgefäß = Renal vein; Harnleiter zur Blase = Uereter;

Physiology of Nephron

Abb. 2: Bildung von Harn: (1) Bildung von Primärharn; (2) Rückführung von Wasser und Nährstoffen ins Blut; (3) Sekretion von Abfallstoffen; (4) Ausscheidung des Urins (Sekundärharn);


Weitere Informationen

Bundesverband Niere: Aufgaben & Funktionen der Niere

radioWissen: Reinigungszentrale des Organismus (Podcastfolge)

Pschyrembel: Antidiuretisches Hormon (ADH)

ABC Science: Why does drinking alcohol cause dehydration?

Leipziger Volkszeitung: Trinken wissenschaftlich betrachtet: So funktioniert Alkohol