Leben: Verblüffende Erfindungen der Evolution – Nick Lane

Dieses Buch gibt keinen chronologische Bericht über die Evolution des Lebens. Stattdessen konzentriert sich der Autor auf zehn wesentliche (und vor allem sehr interessante) Aspekte der Evolution. Dabei deckt das Buch ein weites Spektrum ab, angefangen von der Entwicklung komplexer Zellen bis hin zur Frage, wie und warum die Warmblütigkeit bei Tieren entstanden ist. Dieser Ansatz macht das Buch sehr kurzweilig. Zwar verknüpft der Autor die einzelnen Aspekte, die Kapitel können aber auch jeweils für sich gelesen werden. (Englische Ausgabe: “Life Ascending“)
Andere Bücher des Autors sind ebenfalls sehr empfehlenswert, besonders “Power, Sex, Suicide” über die Entwicklung und Bedeutung von Mitochondrien (bisher nur auf Englisch).

Weitere Buchtipps

Schreibe einen Kommentar