Podcasts im Unterricht

Podcasts werden relativ selten im Unterricht eingesetzt. Das sollte sich ändern! Denn Audiobeiträge können den Unterricht bereichern. Für Schüler ist es oftmals ein eher ungewohntes Medium und das schafft Aufmerksamkeit; das bewusste Zuhören fordert Konzentration ein.

Kurze Audiobeiträge können als Einstieg im Unterricht verwendet werden. Gekoppelt mit Arbeitsaufträgen können sie auch der Erarbeitung neuer Inhalte dienen. Und das sowohl während des Unterrichts als auch als Hausaufgabe. SchülerInnen können die Audiobeiträge überall hören, zu Hause, im Bus oder wo auch immer. Und bei Verständnisproblemen können bestimmte Abschnitte mehrfach gehört werden.
Damit sind Audiobeiträge eine sinnvolle Ergänzung zu den gängigen Unterrichtsmedien.


Im folgenden finden Sie passende Podcastfolgen zu verschiedenen Themen des Biologieunterrichts:


Weitere Medien für den Biologieunterricht sind in den 3×3-Sammlungen zusammengestellt. Außerdem gibt es dort Linktipps zu biologischen Themen.

Hier noch einige Hinweise zum Podcast-Player: